Willkommen auf meiner Seite

ich zeige euch meine kreative Seite, ich hoffe, es gefällt und inspiriert euch...

ich liebe Kommentare von euch!!!!!

wenn euch etwas gefällt, schreibt es mir... auch konstruktive Kritik ist willkommen

alles Liebe wünsche ich !!!

Samstag, 9. Mai 2015

Kleines Faltalbum mit selbst gestalteten Hintergründen mit WORKSHOP

Kleines Faltalbum mit selbst gestalteten Hintergründen


1 weißen oder cremefarbenen Cardstock 30 x 30 cm

 
und 2 Stücke a 7 x 15 cm

  der Cardstock wird einmal in der Mitte geteilt, so daß wir 2 gleiche Stücke a 15 x 30 cm erhalten



die werden gefalzt bei 7,5 und 15 sowie 22,5 cm

 

auf das linke und das rechte Viertel klebt ihr doppelseitiges Klebeband ( hier 0,6 cm breit) wie oben zu sehen auf, dann beide Teile zusammenkleben, 

 
dann habt ihr entweder eine besondere Kartenform, die ihr jetzt pimpen könnt oder ihr macht weiter und bekommt ein Album...

dann unten auf die beiden mittleren Viertel ebenfalls doppelseitiges Klebeband aufkleben( hier reicht 0,3 cm breites), siehe unten und zusammenkleben....

 

dann sieht das wie folgt aus, durchs zukleben unten habt ihr nun 2 Taschen für die beiden Tags, die 2 Stücke die wir extra zugeschnitten haben

 
nun fangen wir an, die einzelnen Viertel zu gestalten, ich habe hier verschiedene Stencil-Schablonen genommen, und verschiedene Distresskissen, ich hab sie euch fotografiert, damit ihr seht, was ich genommen habe.
Denkt dran, am linken und rechten Rand jeweils ein Schmutzpapier zum Abdecken hinzulegen, damit ihr nicht auf ein anderes Viertel kommt





 
auf das rechte obere Viertel klebt man quer in der Mitte wieder ein doppelseitiges Klebeband auf, da wird nachher das Band (ca. 30 cm)zum zubinden befestigt



 so sieht dann die eine Seite aus

 
und so die andere....

 
das 3. Viertel habe ich einfach nur mit grünem und blauem Glimmermist besprüht , auf das 4. blaue Punkte getupft.....
nun noch die 2 Tags....





jetzt noch jeweils oben ein Loch in die Mitte stanzen und ein Band befestigen, so ca. 12 cm, die Enden schneide ich spitz und geh ganz kurz mit dem Feuerzeug dran, damit sie nicht ausfransen.

 
ich hab dann noch ein paar Sprüche aufgestempelt, die man so ziemlich für alles brauchen kann.


  so sieht das Album dann geschlossen aus.


Nun könnt ihr dekorieren, ob mit Fotos, Sprüchen, Bildern, Stempelmotiven oder was auch immer.... ich werde meines so verschenken.....ich hoffe, ihr habt Spaß daran und es gefällt euch.

Ich wünsche euch kreative Momente, eure Patty


1 Kommentar:

  1. Das sieht ja toll aus. Danke fürs Zeigen, wie das funktioniert.
    Liebe Grüße Gabi / Paradise

    AntwortenLöschen