Willkommen auf meiner Seite

ich zeige euch meine kreative Seite, ich hoffe, es gefällt und inspiriert euch...

ich liebe Kommentare von euch!!!!!

wenn euch etwas gefällt, schreibt es mir... auch konstruktive Kritik ist willkommen

alles Liebe wünsche ich !!!

Freitag, 5. März 2010

Workshop zur Dreiecks-Sternen-Karte

Da ich mehrfach gebeten wurde, zu dieser Karte eine Anleitung zu machen, hab ich heute Nacht eine für euch gemacht.

ihr braucht:

Cardstock nicht zu dick
Hintergrundpapier oder/und Srapppapier (dünn)
Bleistift
Geodreieck groß
Cutter/Schere
Falzbein
Stempel und Stempelkissen eurer Wahl und evtl. Deko
und falls coloriert werden soll, Farbstifte


1. ihr meßt ein gleichschenkeliges Dreieck aus, d.h. alle Seiten sind gleich lang!
hier im Beispiel: 15 cm Seitenlänge, nehmt immer eine Zahl, die sich gut durch 2 und 3 teilen läßt), die Mitte mißt dann 13 cm. 

 
2. dann zeichnet ihr an jeder Seite den Mittelpunkt an, also bei 7,5 cm
ihr verbindet einmal eine Linie von links nach rechts und jeweils eine von außen links und außen rechts nach unten zum Mittelpunkt, sodaß ihr 4 gleichgroße Dreiecke habt(deren Seitenlänge ist hier immer 7,5 cm), eines steht auf dem Kopf.  


3. nun habt ihr es schon fast geschafft, noch einmal messen. Ihr teilt eure Seitenlänge jetzt durch drei, hier also 2,5 cm und meßt dann diese 2,5 cm vom inneren Dreieck aus gesehen jeweils nach außen hin, weg, wie hier auf dem Bild zu sehen....  


4. nun falzt ihr einmal die gerade gezogenen Linien nach innen und die angrenzenden Dreiecke einmal nach außen....  


  
insgesammt 3 mal...

5. dann wieder aufmachen, nun dekoriert ihr das mittlere Dreieck mit Motiv oder Spruch, die 2,5 cm Stücke mit einem Papier eurer Wahl und die verbleibenen Dreiecke mit einem anderen, nehmt nicht zu dickes Papier, sonst wird es zu dick, passt auf beim Falzen, mir ist beim erstenmal der Cardstock gebrochen... und nichts Hohes dekorieren, sonst lässt es sich nicht schließen.

wenn ihr fertig seid, sieht das dann so aus:  


6. nun faltet ihr wieder, wie unter 4. + 5., das letzte Dreieck schiebt ihr dann an einer Seite unter das Erste und so hält die Karte zu, nun könnt ihr, wenn ihr mögt oben noch auf die 3 Ecken etwas kleines draufkleben, müßt ihr aber nicht, ich hatte es gelassen, da diese Karte jetzt ja sehr klein ist(8,5 cm lang bzw. breit) und ich finde, sie wirkt auch so....

7. wenn ihr das erledigt habt sieht die Karte dann so aus:  


fertig. Ich hoffe, meine Anleitung ist für euch verständlich, falls noch Fragen sind, bitte tippselt mich an....



Kommentare:

  1. Danke für die Anleitung. Werde ich mal probieren!

    AntwortenLöschen
  2. Wowi, eine suuuuper tolle Kartenform und deine Gestalltung einfach nur klasse!
    Hab mir deine Seite gleich mal gespeichert damit ich -wenn die Zeit mal da ist- auch so eine tolle Karte basteln kann, danke für die Anleitung!

    Lieben Gruß
    Simi

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Dank für die Anleitung. Eine sehr schöne Karte

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee, sieht super aus.Danke für die Anleitung.Werde es gleich noch ausprobieren und wenn es klappt get die Karte dann zu meiner Tochter nach Offenburg.
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. hab durch zufall diese karten form entdeckt,einfach nur schön,werde mich auch mal dran versuchen,dankeschön für deine anleitung
    liebe grüße jane

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Patty wat een leuk kaartje, ik ga hem ook proberen te mkaen:)
    groetjes Adriana
    http://cardsfromproudgranny.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Mensch ist die Karte toll geworden.
    Danke für die schöne Anleitung.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  8. This is my first time pay a quick visit at
    here and i am genuinely pleassant to read all at alone place.
    Here is my homepage - latest transfer news chelsea

    AntwortenLöschen
  9. Greetings from Carolina! I'm bored at work so I decided to browse your blog on my iphone during lunch break. I enjoy the info you present here and can't wait to take a look when
    I get home. I'm surprised at how quick your blog loaded on my cell phone .. I'm not even using WIFI, just 3G .
    . Anyways, awesome site!
    Feel free to surf my web site : perfumes baratos

    AntwortenLöschen
  10. Prima gemacht!!! Vielen dank das du dir die zeit genommen hast um es uns zu erklaeren wie man diese karte herstellt.

    Lg aus Texas Dagi

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank für die tolle Anleitung! Habe gerade mit meiner Tochter 6 Sterne für ihre Geburtstagseinladungen gebastelt. Sie sehen einfach toll aus und machen richtig was her und das ohne viel Aufwand. Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  12. Eine tolle Sternenkarte hast du gewerkelt. Vielen Dank für die ausführliche Anleitung. Diese Kartenform werde ich gerne mal ausprobieren.
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  13. Danke für die sehr ausführliche und verständliche Erklärung. Ich mach das mal nach.
    LG Cecilia

    AntwortenLöschen